Radfahrer die von Berlin nach Hamburg wollen, gibt es bei Fernbus-Anbietern ein Spezialangebot

0

Hamburg ist immer eine Reise wert. Wer Hamburg mit dem Fahrrad erkunden möchte, kann prima die Angebote der Fernbusanbieter auf der Route Berlin- Hamburg nutzen . Er braucht sich um nichts zu kümmern, kommt total entspannt dort an . Eine Übernachtung ist normalerweise fast zu kurz, um die Stadt an der Elbe kennenzulernen: Ein langes Wochenende sollte es mindestens sein.

Der Fernbus Berlin Hamburg: ideal für Frühbucher und Kurzentschlossene

Immer mehr Reisende setzen auf den Bus als Verkehrsmittel, wenn sie innerhalb Deutschlands oder auch ins Ausland unterwegs sind. Dieser ist oft deutlich günstiger als die Bahn. Von der deutschen Hauptstadt in die Hafenstadt der Superlative ist die Fahrt mit dem Fernbus die optimale Lösung.

Anbieter wie Flixbus und Mein Fernbus fahren standardmäßig ab Berlin ZOB, zudem gibt es auch andere Möglichkeiten für die Abfahrt, die im Internet zu finden sind. Das eigene Auto kann jedenfalls stehen bleiben, denn die Reise mit dem Fernbus Berlin Hamburg bietet deutlich mehr Komfort und erspart einem viel Stress.

Selbst wenn der Bus im Stau stehen sollte, braucht man sich nicht auf die Strecke zu konzentrieren, sondern kann sich zurücklehnen und ein wenig dösen. Als Lektüre während der Busfahrt bieten sich natürlich auch Reiseprospekte von Hamburg an.

Zu den beliebten Touristenattraktionen in der Hansestadt gehören die Reeperbahn und die Landungsbrücken, die Hafencity und die verschiedenen Bereiche um Elbe und Alster herum. (#01)

Zu den beliebten Touristenattraktionen in der Hansestadt gehören die Reeperbahn und die Landungsbrücken, die Hafencity und die verschiedenen Bereiche um Elbe und Alster herum. (#01)

Bekannte Attraktionen und Geheimtipps in Hamburg

Zu den beliebten Touristenattraktionen in der Hansestadt gehören die Reeperbahn und die Landungsbrücken, die Hafencity und die verschiedenen Bereiche um Elbe und Alster herum. Die lebendigen Stadtteile wie St. Georg und St. Pauli haben ein multikulturelles Flair und locken mit In-Lokalen, mit individuellen Boutiquen und interessanten Einblicken.

Im Zoo oder in den zahlreichen Parks gibt es ebenfalls spannende Dinge zu sehen. Für Kinder sowie für Erwachsene sind die vielzähligen Museen sehenswert, ob es sich um das Miniwunderland mit der Eisenbahnausstellung handelt oder um die Kunstgalerien.

Natürlich darf bei einem ereignisreichen Hamburg-Wochenende auch das Musical nicht fehlen: Einige Aufführungen wie König der Löwen oder Tarzan finden bereits seit vielen Jahren statt. Wer es etwas klassischer mag, geht in die Oper oder ins Theater. Mit dem günstigen Angebot lohnt sich der Fernbus Berlin Hamburg auch für einen zweitägigen Städtetrip, also für einen Musical-Besuch mit Übernachtung.

Die wichtigen Sehenswürdigkeiten befinden sich allerdings im Zentrum von Hamburg.(#02)

Die wichtigen Sehenswürdigkeiten befinden sich allerdings im Zentrum von Hamburg.(#02)

Die Hamburg-Reise ohne Auto planen

Durch die Reise per Fernbus Berlin Hamburg erspart man sich die Suche nach der besten Route und natürlich auch nach einem guten Parkplatz. Wer mit der Bahn in die Hansestadt reist, der steigt zumeist am HBF aus. Von hier aus werden zumeist auch die Wegbeschreibungen zum Hotel angegeben. Auch die Busse mit Abfahrt am Berlin ZOB treffen größtenteils am HBF ein. Aussteigen kann man jedoch auch an anderen Punkten, zum Beispiel in Bergedorf.

Durch das enge Netz der öffentlichen Verkehrsmittel braucht man kein eigenes Fahrzeug, um von einem Punkt zum nächsten zu kommen. Die S-Bahn-Strecken sind weit verzweigt und bringen die Reisenden bis in die Außenbezirke, beispielsweise nach Blankenese im Westen.

Die wichtigen Sehenswürdigkeiten befinden sich allerdings im Zentrum von Hamburg, das man gut mit den öffentlichen Bussen, mit der U- und S-Bahn oder auch zu Fuß erkunden kann. Interessant ist außerdem, dass man mit dem Ticket des öffentlichen Nahverkehrs auch die entsprechenden Elbfähren nutzen darf.

Für Radfahrer gibt es vom Fernbus Berlin Hamburg ebenfalls ein Spezialangebot. Direkt bei der Reservierung von Fern- oder Flixbus muss man nur eintragen, dass man sein Fahrrad mitnehmen möchte, und schon ist man in der großen Stadt bequem mit dem Drahtesel unterwegs und braucht kein Extraticket für die öffentlichen Verkehrsmittel.

Die komfortable Reise ab Berlin

Wer am ZOB Berlin in den Fernbus einsteigt, der kann sich auf eine bequeme Fahrt freuen. Ein Umsteigen, wie es bei der Bahn oft der Fall ist, entfällt hier. Für den Komfort sorgen nicht nur die Toiletten, die selbstverständlich in jedem Bus zu finden sind, sondern auch die modernen Klimaanlagen.

Wer also von Berlin aus einmal zum Hamburger Zoo fahren möchte, der kann auch einen Städtetrip ohne Übernachtung planen. Da die preiswerten Busse mehrmals täglich fahren, ist es also problemlos möglich, morgens beim ZOB in Berlin zu starten und noch am gleichen Abend zurückzukommen.


Bildnachweis:©Fotolia-Titelbild: Henry Schmitt-#01:henryart-#02:grobima

Über Sabrina Müller

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

Leave A Reply