Reiterferien an der Nordsee

0

Das ganze Jahr über hat man viel zu tun. Man ist in der Arbeit gefordert, hat Ehrenämter und auch noch die Familie, die einem einiges abverlangt.

Regina Kaute / pixelio.de

Regina Kaute / pixelio.de

Unseren Kindern geht es nicht besser. Die Anforderungen in der Schule sind in den letzten Jahren gewaltig gestiegen und auch in der Freizeit haben viele Kinder ein hohes Pensum zu bewältigen.

Umso wichtiger ist es, dass der Urlaub beziehungsweise die Ferien Ruhe und Entspannung bringen. Doch nur faul am Strand liegen, ist auch nicht Jedermanns Sache. Ein bisschen Abwechslung sollte es schon geben.

Oder vielleicht darf es sogar ein Aktiv-Urlaub sein, bei dem man viel freie Zeit auch noch mit etwas Angenehmen verbinden kann?

Dann haben wir hier einen Tipp für Sie.

 

Wie wäre es mit einem Reiturlaub an der Nordsee-Küste?

Dies ist sowohl für Kinder und Erwachsene sehr reizvoll. Auch wenn man keine Erfahrung mit Pferden hat oder sein ganzes Leben in einer Großstadt verbracht hat.

Gleich hinter dem Deich an der Nordsee-Küste befindet sich der Reiter- und Erlebnishof Hennings. Der Hof befindet sich in dem beschaulichen Dorf Westerdeichstrich nur etwa zwei Kilometer vom bekannten Nordseeheilbad Büsum entfernt. Für ein gesundes Klima ist also in jedem Fall gesorgt. Dies ist besonders für Allergiker interessant. In der Pollenhochsaison kann man hier entspannt und ohne Beschwerden durchatmen.

Gabriela Mehl / pixelio.de

Gabriela Mehl / pixelio.de

Für Kinder und Erwachsene stehen verschiedene Pferde zur Auswahl bereit. Es gibt eine Reithalle mit einer Größe von 1.000 Quadratmetern, sowie einen Reitplatz mit den Maßen 20 mal 80 Meter. Zusätzlich gehört ein 14 Hektar großes Reitgelände mit zum Hof.

Auf diesem befinden sich ein See und verschiedene Hindernisse. Die Reiter, die noch nicht so erfahren sind oder die noch etwas Angst haben, können gefahrlos und ohne störenden Autoverkehr auf dem gesamten Gelände gemütlich vor sich hin reiten.

Wer es mag, kann sich Reitstunden erteilen lassen. Diese stehen sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene zur Verfügung. An den Wochenenden kann man sich von zertifizierten Prüfern verschiedene Reitprüfungen abnehmen lassen.

Der Reiterhof bietet sich auch als Ziel für Klassenfahrten an. Mit etwas Planung kann man hier mit der Schulklasse eine sehr schöne Zeit verbringen. Es gibt des Weiteren einen Unterrichtsraum, in dem sowohl die theoretischen Teile des Reitunterrichts abgehandelt als auch Unterricht jeglicher Art gegeben werden können. Für die Lehrer stehen im Vorfeld schon entsprechende Unterlagen zur Verfügung. Sprechen Sie die Inhaber des Hofes einfach darauf an.

Gabriele Planthaber / pixelio.de

Gabriele Planthaber / pixelio.de

Ein besonderer Service des Reiterhofs ist, dass man den Reiturlaub mit einem Englischkurs verbinden kann. Auf Wunsch wird in diesem Fach qualifizierter Unterricht gegeben.

Auch für Menschen mit einer Behinderung ist das Reiten auf dem Hof der Hennings möglich.

Die Unterbringung erfolgt in Zwei- und Dreibettzimmern, die mit allem Nötigen ausgestattet sind. Ebenso stehen sanitäre Anlagen im gewohnten Umfang zur Verfügung.

Unser Fazit

Wer dem hektischem Alltag entkommen möchte, die Natur, die See, Tiere und viel Abwechslung im Urlaub möchte, der ist auf dem Reiterhof Hennings bestens aufgehoben.


Bildnachweis:©Shutterstock-Titelbild: Victoria Shapiro

Über Iris Martin

Iris Martin

Iris Martin, Jahrgang bleibt ein gut gehütetes Geheimnis, ist Mutter zweier Kinder. Rabauke 1 und Rabauke 2 sind Wunschkinder ersten Grades, treiben ihre Eltern regelmäßig an den Rand der Verzweiflung und wissen sie von dort mit einem lieblichen Augenaufschlag wieder wegzuholen. Iris ist derzeit mit ihren beiden Jungs zu Hause, genießt das Leben als Vollzeitmami und hält das Chaos so im Rahmen. Neuen Herausforderungen stellt sie sich dabei gerne – immer gut gewappnet mit dem Wissen, das nur aktiv agierende Eltern haben können.

Leave A Reply